Asonor Schnarchmittel Mediziner

Doctors-Male+Female_spray.JPG

Medizinische Information

Asonor® wurde in den 1980ern nach umfangreichen Forschungen von führenden Unternehmen und Wissenschaftlern der Pharmaindustrie entwickelt.

Das Ziel war die Entwicklung eines wirkungsvollen Produktes ohne Kompromisse bei der Qualität. Es ist uns tatsächlich gelungen, höchste Wirksamkeit ganz ohne Nebenwirkungen zu erzielen.

Asonor ist durch umfangreiche klinische Studien führender Wissenschaftler und Universitätskliniken in London und Kopenhagen klinisch erprobt. Fundierte Tests, Blutdruckmessungen und die Reaktionen der Patienten selbst zeigten, dass 70% von ihnen während der Testphase entweder deutlich weniger schnarchten oder ihr Schnarchen ganz aufhörte. Bei der Restgruppe erwies sich Asonor als wenig oder gar nicht wirksam. Es zeigte sich jedoch bei dieser Gruppe, dass das Produkt eine Verbesserung bei den Probanden erzielte, die unter einem trockenen Rachen litten.

Asonor ist unserer Meinung nach das einfachste und beste Mittel auf dem Markt. Die überwiegende Zahl der Anwender ist mit dem Produkt zufrieden und nur wenige verwenden es nicht mehr. Aus diesem Grunde haben wir eine sehr hohe Anzahl positiver Kundenrückmeldungen.

Aufgrund dieser positiven Ergebnisse möchten wir uns mit unseren Informationen insbesondere an HNO-und Hausärzte ansprechen.

Asonor ist besonders empfehlenswert für Patienten mit normalem bis schwerem Schnarchverhalten. Diese Patienten leiden häufig an ständiger Tagesmüdigkeit und/oder einer trockenen Schleimhaut sowie hohem Blutdruck.

Der Patient ist typischerweise männlich, über 35 Jahre alt und hat einen ungesunden Lebensstil (Stress, Rauchen, Alkohol und ungesundes Essen). Unserer Erfahrung nach leiden jedoch auch immer mehr Frauen an Schnarchproblemen.

Asonor ist die Alternative zur Laserbehandlung und Anti-Schnarchhilfen, die während der Nacht in Mund oder Nase verwendet werden. Viele unserer Asonor Verwender haben sich darüber beschwert, dass sich diese Hilfen unangenehm anfühlten. Darüber hinaus gibt es gewisse Gesundheitsrisiken und mögliche Nebenwirkungen bei einer Laserbehandlung, die nicht behandelbar sind.

Internationale Studien haben gezeigt, dass Schnarcher eine verminderte Lebensqualität und ein hohes Risiko haben, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Stress, verminderter Sexualfunktion, obstruktiver Schlafapnoe und Kopfschmerzen zu erkranken oder einen frühen Tod zu erleiden. Wir haben zu einigen dieser Studien einen Link hergestellt. Hier lesen Sie mehr